Die Musikvereinigung Senden – Ay – Oberkirchberg e.V. verfügt über eine in der Region wohl einzigartige musikalische Vielfalt: In drei verschiedenen Orchestern – dem Akkordeonorchester, dem Blasorchester und dem Sinfonieorchester – musizieren rund 75 Musikerinnen und Musiker aus Senden, Ay, Oberkirchberg und der näheren Umgebung. 150 Menschen unterstützen unsere musikalische Arbeit zudem als fördernde Vereinsmitglieder.

Die musikalische Nachwuchs- und Jugendarbeit hat bei uns oberste Priorität. Für alle Altersgruppen existieren Angebote für das gemeinsame Musizieren und eine sinnvolle Freizeitgestaltung.

Seit ihrer Gründung im Jahre 1954 ist die Musikvereinigung mit ihren verschiedenen Veranstaltungen, Konzerten und Festen ein fester Bestandteil im Vereins- und Kulturleben der Stadt Senden und der benachbarten Gemeinde Illerkirchberg. Musik ist aber nicht alles! Gemeinsame Freizeitaktivitäten, Ausflüge, Hüttenwochenenden und Konzertreisen gehören für unsere Musikerinnen und Musiker zu einem guten „Vereinsleben“ natürlich mit dazu.

Aktuelles

Facebook Posts

Stabwechsel beim Blasorchester der Musikvereinigung

Nach 15 Jahren hat Martin Wiblishauser seine Tätigkeit als Lehrer an der Städtischen Musikschule und Dirigent des Blasorchesters der Musikvereinigung Senden-Ay-Oberkirchberg beendet, um sich verstärkt seiner Aufgabe als Leiter der Musikschule Lechfeld zu widmen. Neuer Dirigent des Blasorchesters ist seit September Markus Kolb, der in Krumbach und Mindelheim als Musiklehrer für Blechblasinstrumente tätig ist und über eine langjährige Erfahrung als Dirigent von Blasorchestern verfügt. Martin Wiblishauser und Markus Kolb kennen sich aus ihrer gemeinsamen Studienzeit am Anton-Bruckner-Konservatorium in Linz, zudem war Markus Kolb als Dirigent Vorgänger von Martin Wiblishauser bei der Stadtkapelle Mindelheim, die dieser von 2005 bis 2015 neben dem Blasorchester der Musikvereinigung dirigierte.

Wir freuen uns sehr, dass uns ein reibungsloser Stabwechsel bei der Leitung des Blasorchesters gelungen ist und wir mit Markus Kolb einen erfahrenen und engagierten Dirigenten gewinnen konnten. Unser herzlicher Dank gilt Martin Wiblishauser für seine langjährige und erfolgreiche Arbeit als Dirigent des Blasorchesters der Musikvereinigung. Seine offizielle Verabschiedung wird im Rahmen des nächsten Jahreskonzerts am 28.03.2018 im Bürgerhaus stattfinden. Das erste Konzert des Blasorchesters unter der Leitung von Markus Kolb ist bereits am 28. Oktober 2017 beim Gemeinschaftskonzert mit dem Musikverein Westerstetten in der Lonetal-Halle. Beginn ist um 19.30 Uhr.
... mehrweniger

2 Wochen her

Da der Wetterbericht für Sonntag kühles und regnerisches Wetter vorhersagt, muss unser Hoigarta leider ausfallen. ... mehrweniger

1 Monat her

Herzliche Einladung zum Serenadenkonzert unseres Blasorchesters, am kommenden Sonntag, um 18.30 Uhr auf der Parkbühne im Stadtpark Senden.

 

Comment on Facebook

Festumzug beim Trachtenfest im Reichenbach a.d. FilsImage attachment
Vereinsausflug nach TübingenImage attachmentImage attachment
Mehr laden