Veranstaltungen

Konzertreise der ILLER SINFONIKER nach Rumänien

Die Streichergruppe der ILLER SINFONIKER unternahm vom 27.08. bis 01.09.2015 eine Konzertreise nach Reghin (Siebenbürgen/Rumänien). Mit dabei waren einige Musiker aus befreundeten Orchestern. Die Einladung erfolgte durch Vasile Gliga, dem Begründer der Gliga-Gruppe, einem Unternehmen für die Herstellung von Streichinstrumenten. Herr Gliga ist gleichzeitig Mitglied des rumänischen Parlamentes. Ziel der Reise war die Teilnehme an dem „Festival multicultural Reghin“. Dieses durften unsere Musiker in Gegenwart zweier rumänischer Minister und des Fernsehens musikalisch eröffnen.

Neben einer ausführlichen Führung durch sämtliche Arbeitsprozesse bei der handwerklichen Herstellung von Violinen, Bratschen, Celli und Kontrabässen war genügend Zeit für den Besuch der traditionellen Marktstände auf dem Festivalgelände.

Die Rückfahrt zum Flughafen in Sibiu (Hermannstadt) führte uns quer durch die Karpaten, wo wir in einem kleinen Dorf eingeladen waren, die Gastfreundschaft der ländlichen Bevölkerung unmittelbar kennen zu lernen.

Mit einer kurzfristig organisierten deutschsprachigen Stadtführung durch Sibiu endete unsere Konzertreise in Rumänien.

Die Erinnerungen an diese Reise werden noch lange in uns nachhallen.

 

Sinfonieorchester erhält neuen Namen

Das Sinfonieorchester der Musikvereinigung Senden-Ay-Oberkirchberg erhält ab 1. Januar 2015 einen neuen Namen: Iller Sinfoniker. Darüber hinaus ergibt sich durch die Verpflichtung von Musikdirektor Dr. Rustam Keil gleichzeitig auch ein musikalischer Neubeginn.
Aus diesem Anlass findet am Freitag, den 6. Februar 2015 um 20:00 Uhr ein festliches Konzert im Bürgerhaus der Stadt Senden statt.

Jugendorchester im Europark in Rust

Am 10. Mai unternahm unser Jugendorchester JMO einen Ausflug in den Europapark nach Rust. Verbunden war dies mit einem Platzkonzert auf einer die vielen Veranstaltungsbühnen im Park.
Bereits in der Früh um 6.00 Uhr starteten wir, noch etwas müde, mit ca. 45 Musikern und Betreuern mit dem Bus in Richtung Rust.
Nachdem wir die Instrumente an der Bühne abgeladen hatten, konnten wir bis zu unserem Auftritt um 12:30 Uhr noch 2 Stunden die ersten Achterbahnen testen. Tatsächlich schafften es auch alle wieder rechtzeitig zum Konzert und spielten gekonnt unter der Leitung des Dirigenten Hermann Taubenheim ein unterhaltsames, einstündiges Programm.
Der Rest des Tages stand bis zur Rückfahrt um 18:30 Uhr zur freien Verfügung und wurde ausgiebig von den Kindern und Jugendlichen genutzt. Das Wetter spielte Gott sei Dank auch mit, denn erst beim Einsteigen in den Bus fielen die ersten Regentropfen.
Alle, die Jungmusiker und natürlich auch die Betreuer, hatten einen wunderschönen Tag im Europark und wollen dies im nächsten Jahr auf jeden Fall wiederholen.
Vielen Dank an die Organisatoren und Betreuer für diesen wunderbaren Ausflug!
 

 

Ausflug der Jungmusiker in die Eislaufanlage Senden

Am letzten Sonntag veranstaltete die Jugendabteilung der Musikvereinigung einen Ausflug für alle Jungmusiker in die Eislaufanlage in Senden. Insgesamt machten 12 Jungmusiker zusammen mit ihren Betreuern die Eisfläche unsicher. Nach 2 Stunden sportlicher Betätigung hatten sich alle den abschließenden Besuch einer Pizzeria redlich verdient!

40 Jahre Akkordeonorchester

Im Jahre 1973, also genau vor 40 Jahren, wurde bei der Musikvereinigung Senden-Ay-Oberkirchberg e.V. neben den bereits bestehenden Abteilungen Blasorchester und Streichorchester eine dritte Abteilung gegründet – das Akkordeonorchester –

Der damalige Gründer und zugleich musikalische Leiter der Akkordeongruppe, Rolf Walter-Kugler, verstand es bereits zu Beginn sehr gut, die jugendlichen Akkordeonspieler zusammenzuschweißen und ihnen die Freude an gehobener und anspruchsvoller, orchestraler Akkordeonmusik zu vermitteln.
Auch heute noch spielen die 11 Mitglieder des Orchesters, mittlerweile dem Jugendalter deutlich entwachsen, noch gerne und mit großer Begeisterung unter Leitung von Heinz-Peter Ehrenberg.

Wir feiern das Jubiläum mit einen Konzert

 
am Samstag, 19. Oktober 2013
um 19:30 Uhr im Bürgerhaus in Senden

Erleben Sie mit uns ein musikalisches Programm aus 4 Jahrzehnten des Akkordeonorchesters.

 

Wiener Walzer im Fuggerschloss

Das Sinfonieorchester der Musikvereinigung lädt ein zu einem Konzert im Schlosshof in Oberkirchberg unter dem Motto “Wiener Walzer im Fuggerschloss”.Dieses findet statt am Samstag, 8 Juni 2013 um 18.30 Uhr. Wie bereits die Jahre zuvor unterhalten wir sie in der wunderschönen Kulisse des Schlosses mit Walzern, Polkas und Märschen.Karten sind an der Abendkasse zu einem Preis von 9 € erhältlich. Die Veranstaltung findet nur bei gutem Wetter statt (Infotelefon: 0177/5201838). Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Schlosskonzert in Achstetten

Zum ersten Mal findet in diesem Jahr neben dem bereits traditionellen Schlosskonzert in Oberkirchberg ein weiteres Konzert im Schlosshof in Achstetten statt. Termin ist der Sonntag, 9. Juni 2013 um 18.30 Uhr. Karten sind an der Abendkasse zu einem Preis von 9 € erhältlich. Die Veranstaltung findet nur bei gutem Wetter statt (Infotelefon: 0177/5201838). Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Jahreskonzert “Musik aus dem Norden”

Die Musikvereinigung lädt ein zu ihrem Jahreskonzert am

Samstag, 23. März 2013, um 19.30 Uhr

im Bürgerhaus in Senden.

Wie bereits in den Vorjahren, folgt auch beim diesjährigen Jahreskonzert die Musik­auswahl einem bestimmten Motto. Mit „Musik aus dem Norden“ präsen­tieren wir Ihnen eine musikalische Rundreise durch Skandinavien. Mit klassischer Musik von Edvard Grieg bis Popmusik von ABBA – gespielt vom Akkordeon-, Blas- und vom Sinfonieorchester der Musikvereinigung sowie vom Jugendmusikorchester Senden-Gerlenhofen-Illerzell. Der Eintritt beträgt 7€.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 

 

 

 

 

 

Jahreskonzert “Made in USA”

Die Musikvereinigung lädt ein zu ihrem Jahreskonzert am

Samstag, 26. März 2011, um 19.30 Uhr

im Bürgerhaus in Senden.

Wie bereits in den Vorjahren, folgt auch beim diesjährigen Jahreskonzert die Musik­auswahl einem bestimmten Motto. Mit „Made in the USA“ präsen­tieren wir Ihnen Musik aus den USA, von Klassik über Volksmusik bis Swing – gespielt vom Akkordeon-, Blas- und vom Sinfonieorchester der Musikvereinigung sowie vom Jugendmusikorchester Senden-Gerlenhofen-Illerzell. Der Eintritt beträgt 7€.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 

Stadtparkfest 2010

Am 3. und 4. Juli lädt die Musikvereinigung Senden-Ay-Oberkirchberg zum diesjährigen Stadtparkfest in Senden ein.
Das Fest beginnt am Samstag um 19 Uhr mit der Grooveband „Sullom Drive“, die mit fetziger Rock- und Soulmusik für eine gute Unterhaltung sorgen werden.

Der Sonntag steht dann ganz im Zeichen der Familien und Kinder. Ab 14 Uhr startet das Kinderfest mit zahlreichen Attraktionen: Pferdekutschenfahrten durch den Stadtpark, Kinderflohmarkt, Hüpfburg, Gasluftballons, Riesenseifenblasen, Geschenksuchen im Heuhaufen oder das Bemalen von Fahnen und Wimpeln. Auch die Musik an diesem Nachmittag wird von Kindern für Kinder gemacht. Um 14 Uhr treten die Musikmäuse, die Kindermusikgruppe der Musikvereinigung auf, anschließend spielt das Jugendmusikorchester Senden-Gerlenhofen-Illerzell.
Doch auch Mama und Papa, Oma und Opa und alle anderen Besucher kommen am Sonntag beim Stadtparkfest auf ihre Kosten: Um 10.30 Uhr beginnt,
musikalisch umrahmt vom Blasorchester der Musikvereinigung, der Weißwurst-Frühschoppen, anschließend gibt es einen reichhaltigen  Mittagstisch mit Schweinebraten, Herzhaftem vom Holzkohlegrill oder ofenfrischen Flammkuchen.
Während des Kinderfestes können sich Eltern  und Großeltern bei Kaffee- und Kuchen entspannen. Ab 16 Uhr spielen die Dorfmusikanten Aufheim zur Unterhaltung auf.

 
Sullom Drive
Drei ausdrucksstarke Stimmen, zwei knackige Gitarren und eine groovende Rhythm Section reichen bei “Sullom Drive” für eine faszinierende,
handgemachte Livemusik aus. Das Programm reicht dabei von alten Rocktiteln, Soulklassiker bis zu unplugged gespielter Musik – fast immer in eigener Interpretation. Im Vordergrund steht bei den Songs von Alannah Myles, Anouk,Toto, Aerosmith oder Aretha Franklin etc. der Live-Charakter. Das Ziel: Zusammen mit dem Publikum Spaß an zeitlos guter Musik zu haben.
http://sullomdrive.de/