Eine gute Nachwuchs- und Jugendarbeit sind Investitionen in die Zukunft. Die musikalische Ausbildung und Förderung junger Menschen hat bei uns oberste Priorität. Für alle Altersgruppen bieten wir die Möglichkeit zu gemeinsamem Musizieren und zur sinnvollen Freizeitgestaltung. Damit wird gewährleistet, dass Kinder früh an die Welt der Musik herangeführt werden, Fähigkeiten und Talente rechtzeitig erkannt und bei einer späteren Entscheidung über einen Instrumentalunterricht berücksichtigt werden können.

Musik ist natürlich nicht alles. Wir organisieren eine förderliche und gute Gestaltung der Freizeitaktivitäten von Kindern und Jugendlichen.

“Sie hören sie gern, tanzen dazu und musizieren mit Vergnügen. Ganz neben bei macht Musik auch klug, sie fördert die kindliche Persönlichkeit in vielerlei Hinsicht: Kinder, die früh mit Musik in Kontakt kommen und die Freude an ihr nicht verlieren, entwickeln mehr Kreativität, sind intelligenter, ausgeglichener und kommunikativer. Musikalische Erziehung im Sinne einer ganzheitlichen Entwicklung ist somit eine Chance für alle Kinder”

Dorothee Kreutzer-Jacob (Buchautorin: “Musik macht klug”)

 

Für Kinder mit Spaß am Singen, Tanzen und Musizieren:

Eltern – Kind – Gruppe ab  1 ½ JahreWeitere Informationen
Musikalische Früherziehung, 4-6 JahreWeitere Informationen
ab 6 Jahre, GruppenunterrichtWeitere Informationen

Für Kinder und Jugendliche, die bereits in der Instrumentalausbildung für ein Blasinstrument sind:

 

Instrumentalunterricht

Blasinstrumente, Streichinstrumente, Akkordeon für Kinder ab 8 Jahren erfolgt über die Städtische Musikschule Senden und die Musikschule Iller-Weihung.
Für den Instrumentalunterricht können vom Verein z.T. Leihinstrumente zur Verfügung gestellt werden.

Gemeinsames Jugendmusikorchester der Musikvereine Senden, Gerlenhofen und Illerzell.Weiter Informationen